Jeder Mensch hat für irgend etwas auf dieser Welt eine Bestimmung. Es geht nicht darum der Beste, Größte oder Stärkste zu sein. Alles was wir im Leben brauchen ist Zufriedenheit, Gesundheit und Freiheit.

 

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die wunderschöne Natur der Rhön. Genießen Sie bei einem idyllischen Spaziergang mit unseren Alpakas eine herrliche Aussicht und lassen Sie sich von unserer Landschaft inspirieren.

 

Für jeden Menschen ist es wichtig, sich die Zeit zu nehmen um schöne Erinnerungen zu schaffen! Egal ob mit Freunden, Familie oder alleine – durch unsere Alpakas holt man sich ein Stückchen Glück in sein Leben.

 

Kommen Sie vorbei und erleben Sie ihren ganz persönlichen Rhönmoment!

Alpakas Oscar

Unser Team

Alpaka-Führer Maggi

Marc-André

Alpaka-Führer Florian

Florian

Alpakas Führerin

Bianka

Jürgen

Anfang des Jahres 2018 haben wir uns dazu entschlossen Alpakas zu halten. Der Grund für die Anschaffung der Alpakas war es, eine steile, schwer zugängliche Wiese zu bewirtschaften. Nach und nach verliebten wir uns immer mehr in diese wunderbaren Tiere und beschlossen unsere Freude daran zu teilen.

 

Es musste ein passender Name gefunden werden und nach reichlicher Überlegung war Rhönmomente und das Konzept dahinter geboren. Wir wollen Menschen zeigen wie schön die Natur in Verbindung mit diesen tollen Tieren sein kann.

 

Rhönmomente steht dafür, einen ganz besonderen Moment zu schaffen und ihn mit seinen wertvollsten Menschen zu teilen. Weit weg vom täglichen Stress oder Termindruck. Kommen Sie vorbei und holen sich ihr persönliches Stückchen Glück!

Wie alles begann…

Unsere Alpakas

„Hallo ich bin Sitt,

 

Ich bin kein Huacaya Alpaka, sondern ein Suri. Dies merkt man an meinem besondern Vlies, es wächst wie ein langer Faden an mir herunter. Wenn ich etwas zu Essen sehe, dann ist nichts vor mir sicher. Ich merke sofort wenn es etwas leckeres zu Naschen gibt! Ich bin total goldig und Ihr könnt mich gerne zu einer Wanderung einladen. Doch jetzt habe ich erstmal Hunger “

Hallo ich bin Marty,

 

Das wunderschöne Dörfchen Ginolfs mitten im Naturschutzgebiet Rhön hat´s mir echt angetan. Vor mir muss sich jede Haselnusshecke in Acht nehmen, denn dies ist meine Leibspeise. Ab und zu hängen mir noch ein paar Blätter im Mund – aber das macht nichts, denn bei dieser Aussicht steht so manch einem der Mund offen. Hätten Sie nicht auch einmal Lust bei einer entspannenden Runde mit herrlicher Aussicht ein Haselnussblatt zu verköstigen? – Lieber nicht, dann bleibt genug für mich übrig, aber eine Trekking Tour empfehle ich ihnen von meinem ganzen Alpakaherzen.“

Hallo ich bin Gustav,

 

ich war anfangs der Schüchternste meiner Alpaka-Kollegen und hatte sehr viel Respekt gegenüber Menschen. Doch mittlerweile finde ich es aufregend und richtig spannend am Wochenende eine Trekking Tour zu laufen. Ich freue mich auf meinen Nebenmann und bin ein sehr guter Wanderer! Wann kommen Sie mal bei mir vorbei und wandern eine kleine Runde zusammen mit meinen Alpaka-Freunden?“

„Hallo ich bin Oskar,

 

In unserer kleinen Alpaka-Familie bin ich der Chef. Wenn wir zusammen eine Wanderung unternehmen werden sie merken, dass ich immer an erster Stelle laufe. Ich kann manchmal auch ein echter Sturkopf sein, aber wenn man mir etwas Zuneigung und Liebe schenkt wollen Sie mich schon bald nicht mehr an Ihrer Seite missen!“

„Hallo ich bin Mr. X,

 

treu, neugierig, liebevoll, süß, und clever sind nur wenige Adjektive die mich beschreiben. Ich mag zwar etwas kleiner sein und auch eine Fehlstellung an meinen zwei Vorderbeinen haben, trotzdem bin ich super froh in dieser wunderbaren Herde leben zu dürfen. Mir macht es Spaß von Ihnen geführt zu werden und ich nasche gerne mal frisches Gras von der Seite des Feldwegs. Wenn Sie in meine Augen schauen dann kann ich für nichts garantieren… Es könnte Liebe auf den ersten Blick sein!“

„Hallo ich bin Lenny,

 

Sie wollen eine gemütliche und total lockere Alpaka-Wanderung unternehmen? Da sind Sie bei mir genau richtig. Ich bin gemütlich, ruhig und mache mir keinen Stress wenn´s mal schneller gehen soll. Mir gefällt es total in der Rhön und das kleine Dörfchen Ginolfs ist wie für mich gemacht. Auf unserer Weide geht es mir sehr gut und das Rhön-Heu schmeckt sooooo lecker!“ Wenn Sie Lust auf eine kleine Fütterung oder Wanderung haben kommen Sie doch einfach bei mir vorbei!“

„Hallo ich bin Camillo,

 

ohne meinen treuen Chef und Kumpel Oscar laufe ich keinen Meter! Er und ich sind ein sehr gut harmonierendes Team. Ich bin etwas schüchtern aber liebe es in der freien Natur spazieren zu gehen. Wenn etwas nicht nach meiner Nase geht, stelle ich mich einfach auf Stur und warte bis ich das bekomme was ich will. Außerdem liebe ich es mit frischem Heu aus der Rhön gefüttert zu werden.“

Freuen Sie sich auf

0%
in der Natur
0%
Erholung
0%
tolle Aussicht
0%
Parkmöglichkeiten

Haben Sie Fragen? – Schreiben Sie uns doch einfach! 

Besuchen Sie auch unsere Social Media Kanäle!