AlpacAbono
AlpacAbono
AlpacAbono
AlpacAbono
AlpacAbono
AlpacAbono
AlpacAbono

Rhönmomente

AlpacAbono

Normaler Preis €5,90
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt.


"Vor einiger Zeit hab ich mir bei @rhoenmomente den Alpakadünger gekauft, weil ich ihn gerne ausprobieren wollte.
Testobjekt wurde meine winterblühende Alpenrose. Bei ihr hatte ich das Problem, dass sie das Leitungswasser nicht vertrug und deshalb die Blätter immer wieder gelb wurden und abgefallen sind.
Allein deshalb wollte ich diesen Dünger unbedingt ausprobieren...
Ein Mal habe ich ihn bisher angewendet (er riecht so ein bisschen wie Schokolade!) und meine Alpenrose explodiert förmlich Wächst wie Unkraut... Den Verlauf seht ihr auf dem 2. Bild, ca. Mitte April und daneben Mitte Mai.
Könnte natürlich Zufall sein, also habe ich es vor Kurzem auch bei einer Fensterbankpflanze probiert, welche ich in einem Laden mitnehmen durfte, weil sie eigentlich hinüber war
Auch hier wächst und gedeiht es nun prächtig,
Ihr könnt mir sagen was ihr wollt, ich glaub fest an diesen Dünger! Ich bin so stolz auf meine Pflänzchen "

Janine

Mai 2019

"Mein Zitronenbaum hat den Winter nicht gut verkraftet. Ich habe mir einen teuren Zitronendünger gekauft und es ist nichts passiert, hab zwei Wochen später nochmal gedüngt, kam wieder nichts. Eigentlich wollte ich die Zitrone wegwerfen.
Dann hab ich den Alpakadünger als die letzte Chance benutzt. Eine knappe Woche später kam ein kleiner Spross. Mittlerweile kommen an sämtlichen Stellen wieder kleine Blätter und ich dünge noch regelmäßig weiter."

Sandra

"Genauso war es bei meiner Mispel auch. Ich hatte sie bereits abgeschrieben und nachdem ich jetzt zwei mal mit Alpacabono gedüngt habe, treibt sie wieder neue Blätter aus. Foto folgt..."

Anke

Mai 2020

Vorher/Nachher Bilder

April 2020

Links von Steinen mit Dünger, Rechts ohne

Vorher

Nachher

Produktbeschreibung:
Rhönmomente´s Alpakadünger aus 100% getrocknetem und gemahlenem Alpakakot, enthält alle essentiellen Nährstoffe wie Stickstoff, Phosphor und Kalium für ein gesundes Pflanzenwachstum. Aufgrund des effizienten, 3-teiligen Verdauungssystems der Alpakas, haben aufgenommene Samen keine Keimkraft mehr!
Unsere Tiere haben eine ausgewogene Ernährung. Neben dem Gras auf unseren unbehandelten Weiden erhalten die Alpakas Mineralien und Bio-Heu aus eigener Herstellung.
 
Anwendungsempfehlung:
Weniger ist mehr! - Schon kleine Mengen unseres AlpacAbono´s zeigen eine große Wirkung. Den Alpakadünger mit dem beiliegenden Löffel ca. alle 14 Tage um die Pflanze verteilen und einwässern. So gelangen die Nährstoffe optimal zu den Wurzeln. Alternativ in der Gießkanne im Wasser auflösen und vergießen.
Pflanzentöpfe bis Ø 20 cm
Ca. 1-2 Löffel
Pflanzentöpfe größer Ø 20 cm
Ca. 3-4 Löffel
Ausbringung im Beet
ca. 50g pro m2
Wir sind stolz Euch dieses vollständig natürliche Produkt anbieten zu können. Wir verwenden keinerlei Zusatzstoffe. Der Alpakadünger wird in der Sonne getrocknet, und anschließend gemahlen. Die Inhaltsstoffe wurden im Labor getestet getestet und bestätigt.